Schnell und einfach zu deiner Photovoltaikanlage. Wir garantieren dir eine Lieferzeit von 6 Wochen.

Dachsanierung - auf diese 4 Punkte solltest du achten

Date12.07.2021
AuthorSvea Solar

Letztes Update: 30.01.2024

Ist dein Dach alt und müsste saniert werden? Ein Dach sollte spätestens nach 40 bis 60 Jahren erneuert werden. Wir haben für dich die 4 wichtigsten Punkte zusammengefasst, die du bei der Planung einer Dachsanierung beachten solltest.

Beauftrage einen professionellen Dachdecker

Das Dach sollte keinesfalls eigenständig saniert werden. Es handelt sich um ein kompliziertes Vorhaben, das viel Kenntnis und Genauigkeit erfordert und unbedingt von erfahrenen Fachleuten durchgeführt werden sollte. Selbst kleine Fehler können große Schäden verursachen. Außerdem ist die Arbeit auf dem Dach sehr gefährlich.

Der richtige Zeitpunkt

Die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt ist einer der wichtigsten Punkte bei einer Dachsanierung. Je nach Lage des Daches, ist diese spätestens nach 40 bis 60 Jahren notwendig. Insbesondere im Frühjahr und Sommer sind Dachdeckerbetriebe meistens ausgelastet, sodass du dich frühzeitig um einen Termin kümmern solltest.

Hast du schon einmal darüber nachgedacht eine Photovoltaikanlage auf deinem Dach zu installieren? Dann ist die Dachsanierung ist der ideale Zeitpunkt für die Installation einer Photovoltaikanlage. Nutze die Gelegenheit während der Sanierung und spare Kosten, die zum Beispiel für das Gerüst anfallen würden.

Die Optik nicht vergessen

Ein neues Dach muss funktional sein und zur Optik des Hauses passen. Bei der Materialauswahl müssen Material, Neigung und Konstruktion des Daches berücksichtigt werden. Flachdächer oder Dächer mit einer sehr starken Neigung erfordern möglicherweise spezielle Dachziegel. Ein Fachmann kann hier die richtige Beratung bieten und bei der Auswahl der passenden Dachziegel helfen.

Investiere in Energieeffizienz

Eine Dachsanierung bietet viele Vorteile. Mit einer guten Dämmung kannst du Heizkosten sparen. Außerdem verbessert sich der Schutz vor Sonnenwärme im Sommer. Im Winter verhindert eine Dachsanierung großflächige Eiszapfenbildung sowie rutschende Schneebretter. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Gebäudeenergiegesetz 2020) ist bei einer Dachsanierung eine Dämmung vorgeschrieben, in immer mehr Bundesländern ist auch die Installation einer Solar- oder Solarwärmeanlage Pflicht.

Gerne unterstützen wir dich bei der Auswahl und Installation einer Photovoltaikanlage. Unser Photovoltaik Rechner gibt dir erste Informationen zu Kosten und Ersparnissen.